rampke.de Archive

Buschbaum & Will: erfreulich normal

21 November 2007

Anne Will ist lesbisch, was viele wussten aber bisher nicht schrieben. Die Meldungen dazu sind erstaunlich ruhig und wohlwollend, ebenso beim Trans-Outing von Yvonne Buschbaum (wobei hier die Kommentare jenseits der DPA-Meldung abzuwarten bleiben).

Dass beides überhaupt ein derartiges Medienecho verursacht ist verständlich. Während inzwischen viele Männer des öffentlichen Lebens zu ihrer Homosexualität stehen fällt mir auf Anhieb keine offen lesbische Frau ein (Gegenbeispiele bitte in die Kommentare, ich bilde mich ja gerne!). Von offen Transsexuellen in der Öffentlichkeit habe ich noch gar nicht gehört, insbesondere nicht im Sport - einem der letzten großen Bereiche in dem Homosexualität noch nicht als normal akzeptiert ist.

Alles in allem also eine gute Woche für die Toleranz.

Anne Will ist lesbisch, was viele wussten aber bisher nicht schrieben. Die Meldungen dazu sind erstaunlich ruhig und wohlwollend, ebenso beim Trans-Outing von Yvonne Buschbaum (wobei hier die Kommentare jenseits der DPA-Meldung abzuwarten bleiben).

Dass beides überhaupt ein derartiges Medienecho verursacht ist verständlich. Während inzwischen viele Männer des öffentlichen Lebens zu ihrer Homosexualität stehen fällt mir auf Anhieb keine offen lesbische Frau ein (Gegenbeispiele bitte in die Kommentare, ich bilde mich ja gerne!). Von offen Transsexuellen in der Öffentlichkeit habe ich noch gar nicht gehört, insbesondere nicht im Sport - einem der letzten großen Bereiche in dem Homosexualität noch nicht als normal akzeptiert ist.

Alles in allem also eine gute Woche für die Toleranz.