rampke.de Archive

Reisevorbereitungen

09 March 2009

Der Pass ist abgeholt, ein Schema um meine Daten unkopiert durch den Zoll zu bekommen überlegt, die dämliche ESTA-Anmeldung ist im Kasten (ich bin wohl harmlos). Noch ein paar Kleinigkeiten, dann kann es losgehen: am 18. März geht mein Flug nach Boston, MA, USA. Der Pass ist abgeholt, ein Schema um meine Daten unkopiert durch den Zoll zu bekommen überlegt, die dämliche ESTA-Anmeldung ist im Kasten (ich bin wohl harmlos). Noch ein paar Kleinigkeiten, dann kann es losgehen: am 18. März geht mein Flug nach Boston, MA, USA.

Seit einem halben Jahr lebt und arbeitet mein Vater in der Nähe von Boston, da wird es Zeit mir die Gegend mal anzusehen.

Neben Boston selbst will ich mir unbedingt Cambridge ansehen, vor allem natürlich das MIT und die Harvard University. Als Beinahe-Fanboy kann ich mir natürlich auch den Bostoner Apple-Store nicht entgehen lassen.

Aber auch die (nähere und nicht so nahe) Umgebung soll nicht zu kurz kommen: gleich am ersten Wochenende geht’s nach New York, außerdem geht’s kurz zum Snowboarden nach Sunday River. Und wenn alles klappt machen wir noch einen Tagestrip zum Cape Cod.

Eine Übersichtskarte gibt’s nach dem Klick.

Zurück geht’s dann schon am 30./31. März, und am 1.–3. April dann schon wieder zur re:publica ‘09. Dann noch fix den Rest der Familie besuchen, einschließlich des Geburtstages meiner Schwester, und dann geht auch das Semester wieder los. Da hab’ ich mir ja was vorgenommen.


Größere Kartenansicht